Schönow – eine kleine Gemeinde am nördlichen Stadtrand von Berlin hat sich den dörflichen Charakter erhalten und bietet trotzdem per S-Bahn die direkte Anbindung an die Großstadt. Der naturnahe Charakter und die Geborgenheit des Dorfes bieten offensichtlich einen interessanten Anreiz sich bei uns niederzulassen, sodass wir in den letzten Jahren an unserer Schule einen erheblichen Zuwachs an Kindern verzeichnen konnten.

Unsere Grundschule Schönow ist eine traditionsreiche Schule und wurde bereits 1910 eröffnet. Der immer stärker werdende Bildungsbedarf wird an der baulichen Entwicklung sichtbar. Immer wenn die Raumnot zu groß wurde, wurde ein neues Schulgebäude errichtet, so 1937, 1974 und 2006.

Die Schlüsselübergabe für unser neues Schulgebäude fand zu Schuljahresbeginn 2015/2016 statt. Hier stehen der Schülerschaft und den Lehrkräften Räume für 18 Klassen zur Verfügung, außerdem ein Raum für den naturwissenschaftlichen Unterricht, ein Computerraum, ein Musik- und ein Kunstraum.

Im September 2016 wurde unsere neue angrenzende Turnhalle eingeweiht. Die Bauarbeiten für einen neuen Schulhof begannen mit dem Schuljahr 2017/2018.

Einschulungsfeiern oder Aufführungen finden in der großen Mensa statt. Die Mittagessenversorgung wird durch die angrenzende Küche gewährleistet. Wenige Meter von der Schule entfernt befindet sich eine andere Sporthalle mit Sportplatz, die ebenfalls für den Sportunterricht genutzt wird.

Das Einzugsgebiet der Grundschule Schönow umfasst die Ortsteile Schönow, Schmetzdorf und Friedenstal. Die meisten unserer Schüler legen den Schulweg zu Fuß oder per Fahrrad zurück, nur sehr wenige Schüler nutzen den ÖPNV.

In den 18 Klassen lernen 421 Kinder, die Klassenstärke variiert zwischen 19 und 29. In mehreren Klassen lernen Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Bereichen Lernen, Sprache und im emotional-sozialem Bereich im gemeinsamen Unterricht. Nach dem Schulentwicklungsplan des Landkreises Barnim ist der Grundschulstandort Schönow dauerhaft gesichert, in den kommenden Jahren werden wir jährlich drei neue erste Klassen eröffnen können.

An der Grundschule unterrichten 24 Lehrkräfte, zwei Sonderpädagoginnen und eine Lehramtskandidatin. Wir werden tatkräftig unterstützt von unserer Sekretärin und dem Hausmeister unserer Schule.

 

Arrow
Arrow
Bauvorhaben
Slider