Am 26.02.2012 wurde es amtlich: Schönow bekommt einen Schulneubau. Die Entwürfe sahen vor das neue Schulgebäude straßenbegleitend an der Heidestraße zu errichten. Drei Etagen sollen den insgesamt 18 Schulklassen mit 540 Schülern dann genügend Platz bieten.

Auch das Sanitärgebäude auf dem Schulhof soll abgerissen werden. Toiletten wird es im Neubau auf jeder Etage geben. Ebenfalls geplant ist die Errichtung einer Sporthalle und der Bau einer Mensa. Beide Gebäude werden getrennt erschlossen, so dass Mensa und Sporthalle auch unabhängig vom Schulbetrieb genutzt werden können.

Auch der damalige Bürgermeister Hubert Handke befürwortete den Entwurf. Die Priorität des Neubaus ergebe sich durch die Nutzung. "Da sind die Planer logischerweise den Vorschlägen der Schulleitung gefolgt, und nicht denen der Stadtplaner", so Handke.

 

previous arrow
next arrow
Slider